Small enough to care and big enough to deliver

Analytische Chemie und Analysengeräte

Aufgrund unserer vielfältigen und modernen analytischen Ausrüstung, sind wir in der Lage die unterschiedlichsten Substanzen sowie Matrices in unserem Labor analytisch zu untersuchen.

Wir bieten Ihnen die notwendige Begleitanalytik für ökotoxikologische, toxikologische oder physikalisch-chemische Studien, von der Entwicklung der analytischen Methode bis hin zur Validierung und Implementierung. Zudem können wir Sie bei der Substanzidentifikation im Rahmen von Sameness-Studien nach REACH sowie bei der Analyse von aktiven Substanzen in Pestizid- oder Biozidformulierungen unterstützen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Entwicklung, Implementierung und Validierung von Analysemethoden (SANCO 3030/99 & 3029/99)
  • Revalidierungen bzw. ILV-Studien (Independent Laboratory Validation) für die Identifizierung und Quantifizierung von aktiven Substanzen bei Pflanzenschutzmitteln nach SANCO/825/00
  • Begleitanalytik für ökotoxikologische, toxikologische und physikalisch-chemische Studien
  • Rückstandstudien von Pestizid-Formulierungen in verschiedenen Matrices
  • 5-Batch Analysen
  • Sameness-Studien nach REACH

Unsere Analysengeräte umfassen die Bereiche der chemischen Analytik sowie der Chromatographie.

Chemische Analytik

  • UV-VIS
  • FTIR
  • Liquid-Scintillation-Counter
  • ICP-OES
  • TOC
  • Titrationsautomat

Chromatographie

  • GC
    - FID, ECD, NPD
  • GC-MS
    - EI, Headspace
  • HPLC
    - UV, RI, FLD, ELSD, RAD
  • HPLC-MS
    - ESI, APCI
  • LC-MS / MS